seit 2019: Mitglied im Leitungsteam, Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. LV Berlin

seit 2019: Mitglied im Leitungsteam, Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. LV Berlin

Der deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH) ist der Fachverband für die Arbeitsfelder Soziale Arbeit in Deutschland und gleichzeitig die tariffähige Gewerkschaft für die Beschäftigten

Öffentlichkeitsarbeit für den LV Berlin, Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (2017-2019)

Öffentlichkeitsarbeit für den LV Berlin, Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (2017-2019)

Der deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH) ist der Fachverband für die Arbeitsfelder Soziale Arbeit in Deutschland und gleichzeitig die tariffähige Gewerkschaft für die Beschäftigten

Regionaler Mittler für Unternehmenskooperationen (2017)

Regionaler Mittler für Unternehmenskooperationen (2017)

Es braucht kompetente und starke Organisationen, die als Intermediäre zwischen den Welten agieren und Schritt für Schritt Partnerschaften zwischen den unterschiedlichen Sektoren vor Ort initiieren und verstetigen 

seit 2017: Mitglied, Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

seit 2017: Mitglied, Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Der deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH) ist der Fachverband für die Arbeitsfelder Soziale Arbeit in Deutschland und gleichzeitig die tariffähige Gewerkschaft für die Beschäftigten

Mitglied des Jugendrats im Europarat – Advisory Council on Youth, Council of Europe (2016-2017)

Mitglied des Jugendrats im Europarat – Advisory Council on Youth, Council of Europe (2016-2017)

2016 und 2017 war ich berufenes Mitglied des Jugendrats im Europarat – Advisory Council on Youth, Council of Europe

BePart Event (2016)

BePart Event (2016)

Durchführung einer Mobilitätsmaßnahme für Fachkräfte der Jugendarbeit finanziert durch Jugend in Aktion, Servicestelle Jugendbeteiligung, Berlin 

Beratung des JAM! Jugendbeirats, Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. (2013-2016)

Beratung des JAM! Jugendbeirats, Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. (2013-2016)

Mit dem JAM! Jugendbeirat wird ein Raum für Austausch und Aktionsideen zum Thema Inklusion geschaffen, in denen Mikroprojekte geplant und durchgeführt werden können

Beratung von SchülerHaushalten, Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. und Bertelsmann Stiftung (2014-2016)

Beratung von SchülerHaushalten, Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. und Bertelsmann Stiftung (2014-2016)

Der SchülerHaushalt ist ein Beteiligungsverfahren, bei dem Schüler/-innen in einem demokratischen Prozess über den Einsatz eines Budgets entscheiden

ea. Projektmanager und geschäftsführender Vorstand, Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. (2010-2017)

ea. Projektmanager und geschäftsführender Vorstand, Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. (2010-2017)

Die Servicestelle Jugendbeteiligung (SJB) versteht sich als Dienstleisterin für Jugendengagement und Jugendbeteiligung. Die SJB macht jugendliches Engagement möglich, indem sie Jugendliche über beteiligungsrelevante Inhalte informiert und Jugendinitiativen bzw. lokale Projekte miteinander vernetzt.

seit 2015: Mitglied im Sprecher*innenrat, Landesnetzwerk Bürgerengagement

seit 2015: Mitglied im Sprecher*innenrat, Landesnetzwerk Bürgerengagement

Das Landesnetzwerk Bürgerengagement „aktiv in Berlin“ hat sich am 22. Juni 2005 gegründet. Es ging aus dem Arbeitskreis Freiwilliges Engagement hervor, der 2001 vom Treffpunkt Hilfsbereitschaft, der Landesfreiwilligenagentur Berlin, initiert wurde.

Schülerzeitungswettbewerb der Länder, Jugendpresse Deutschland e.V. (2013)

Schülerzeitungswettbewerb der Länder, Jugendpresse Deutschland e.V. (2013)

Seit 2004 wird der Schülerzeitungswettbewerb der Länder von der Kultusministerkonferenz zusammen mit der Jugendpresse Deutschland bundesweit durchgeführt. Intention der Veranstalter ist es, bestehende Wettbewerbe, die in verschiedenen Bundesländern mitunter bereits seit Jahren erfolgreich durchgeführt werden, in einen gemeinsamen Bundeswettbewerb zu

Veranstaltungskaufmann (2012)

Veranstaltungskaufmann (2012)

Veranstaltungskaufleute verfügen über soziale und kommunikative Kompetenz. Sie arbeiten kunden- und projektorientiert im Team und treffen kaufmännische Entscheidungen. Ihre Tätigkeiten erfordern Dienstleistungsbereitschaft, Kreativität und Improvisationstalent.     Veranstaltungskaufleute wirken an der Entwicklung von zielgruppengerechten Konzepten für Veranstaltungen mit beobachten das

Strategy and Partnership Coordinator, Peace Child International (2006)

Strategy and Partnership Coordinator, Peace Child International (2006)

Europäischer Freiwilligendienst finanziert durch Youth in Action, Peace Child International, Buntingford Informationen zu Peace Child International