Beratung der Peer Scout Ausbildung, Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. und DKJS (2011-2014)

Think Big ist ein soziales Jugendprogramm der Fundación Telefónica und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit O2. Es ermöglicht 14- bis 25-Jährigen, eigene gemeinnützige Projektideen zu verwirklichen und diese mithilfe digitaler Medien groß zu machen. Dabei werden sie mit fachlichem Coaching und finanziellen Mitteln unterstützt.

Peer Scouts unterstützen andere Jugendliche bei Think Big und helfen mit, das Programm weiter voran zu bringen. Außerdem beraten und begleiten sie Projektmacher_innen bei der Umsetzung ihrer Projekte und helfen anderen Jugendlichen bei der Entwicklung erster Projektideen im Rahmen der Ideenwerkstätten. Auf Veranstaltungen wie der YOU-Messe oder dem Vision Summit treten die Peer Scouts als Infoscouts in Erscheinung. Darüber hinaus geben sie dem Think Big Team Anregungen und Feedback zum Programm Think Big.

Ich begleite die bundesweite Peer Scout Ausbildung ehrenamtlich als Prpojektberater.

Die Projektleitung und Projektassistenz der Servicestelle Jugendbeteiligung haben hierzu in geregelten Abständen Reflexionsgespräche geführt und entwickeln in enger Absprache mit mir die Qualifizierung stetig weiter.

Im Rahmen der Peer Scout Ausbildung wurden Jugendliche zu Peer-Moderatoren ausgebildet und erlangten hierdurch Know-How zu Projektmanagement und Wissen (wie z.B. Öffentlichkeitsarbeit funktioniert). Auch Themen wie Projektbegleitung, Rhetorik, Moderation und Gruppenleitung waren wichtige Inhalte die in der 4-tägigen Ausbildung vermittelt wurden.

In den Jahren 2011 und 2012 wurden insgesamt ca. 30 Peer Scouts ausgebildet. In 2013 folgen 15 weitere.

Projektwebseite www.think-big.org

Informationen zum Projekt Thing Big

Think Big ist ein Programm der Fundación Telefónica und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gemeinsam mit O2.

Beratung der Peer Scout Ausbildung, Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. und DKJS (2011-2014)