Einführung in die Methoden der Kollegialen Beratung – Fortbildung (2017)

Die Kollegiale Supervision/Beratung ist eine Methode, die angesichts hoher Anforderungen im pädagogischen Berufsalltag für Entlastung sorgt und praxisrelevante Handlungsansätze liefert

Sie bietet die Möglichkeit, konkrete Probleme und Fragen des beruflichen Alltags in einem klar strukturierten Format zu besprechen und umsetzbare Lösungen zu entwickeln.
Die Beteiligten interagieren auf Augenhöhe und profitieren wechselseitig von den vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen aller Teilnehmer_innen einer Gruppe.

Inhalte der Weiterbildung

• Einführung in die Methode der Kollegialen Beratung
• theoretischen Grundlagen, Herkunft und Setting des Modells
• konkrete Fälle von Teilnehmer_innen und Reflexion des Beratungsprozess

Einführung in die Methoden der Kollegialen Beratung – Fortbildung (2017)