Gartentherapie – Achtsame Naturerfahrung – Fortbildung (2017)

Säen, Pflegen, Ernten sind Tätigkeiten, die große Zufriedenheit schenken und Sinn geben können, wenn Krankheit, Krisen oder Hilfsbedürftigkeit das eigene Leben infrage stellen

Wie also ist Gartentherapie zu verstehen? Wie und mit wem arbeiten Gartentherapeut_innen? Bedarf es spezieller Therapiegärten? Beispiele aus der Berufspraxis ermöglichen grundlegende Einblicke.

Inhalte der Weiterbildung

• Ansatz und Möglichkeiten der Gartentherapie
• Erkennen der Potenziale vorhandener Freiflächen
• Schulung der eigenen Wahrnehmung
• Jahreszeitenbezogene Praxisbeispiele

Gartentherapie – Achtsame Naturerfahrung – Fortbildung (2017)