Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation – Fortbildung (2019)

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg erleichtert es, mit emotionalen Belastungen und Konflikten im Alltag konstruktiv umzugehen, die eigenen Bedürfnisse und die anderer zu erkennen und auf dieser Grundlage die eigene Handlungsfähigkeit zu erweitern. An die Stelle einer trennenden Debatte kann ein verbindender Austausch treten. In der Einführung wurden viele Tipps und Hinweise zur Umsetzung in der pädagogischen Praxis gegeben.

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation – Fortbildung (2019)