Mitglied – Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (seit 2011)

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft. Unser übergeordnetes Ziel ist es, die Bürgergesellschaft und bürgerschaftliches Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen nachhaltig zu fördern. 

Es ist ein offenes und transparentes Netzwerk mit einem einzigartigen Überblick über Akteure und Konzepte des bürgerschaftlichen Engagements in allen Bereichen der Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie der Wissenschaft.

Das Netzwerk versteht sich als Wissens- und Kompetenzplattform für bürgerschaftliches Engagement.

Die inhaltliche Arbeit des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) erfolgt in den Arbeitsgruppen. Hier findet der fachliche Austausch der ExpertInnen aus Theorie und Praxis statt, hier werden praktische Beispiele der Engagementförderung vorgestellt, neue wissenschaftliche Erkenntnisse diskutiert und gemeinsame Vorhaben entwickelt und umgesetzt.

Die Arbeitsgruppen sind ganz bewusst im Sinne einer offenen Netzwerkarbeit für inhaltliche Impulse und unkomplizierte Zugänge der Mitwirkung offen gehalten. In den Arbeitsgruppen wird ein breites Spektrum von Themen und Anliegen bearbeitet.

Webseite des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement

Mitglied – Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (seit 2011)