Person

Marc David Ludwig, geboren 1985, ist ausgebildeter Veranstaltungskaufmann (IHK) und Sozialpädagoge (Bachelor) und studiert seit Oktober 2020 Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik (im Master). Zuletzt arbeitete er mehrere Jahre im Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin bei der bezirklichen Beauftragen für Bürgerschaftliches Engagement im  Ehrenamtsbüro und unterstützte den Deutschen Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH) e.V. – Landesverband Berlin in der Mitgliederkommunikation und im Freiwilligenmanagement. Zuvor war er im Referat Hochschulkommunikation der Alice Salomon Hochschule Berlin angestellt.

Stetige Weiterbildung und Reflexion, zu wissenschaftlicher Auseinandersetzung mit Sozialer Arbeit sowie bisheriger Berufspraxis, sind ihm wichtig.

Im Zertifikatskurs zum Ehrenamtsmanager beschäftigte er sich vertiefend mit Stellschrauben für Freiwilligenmanagement. Zuvor ließ er sich nach 7-jährigem Ehrenamt als geschäftsführender Vorstand einer bundesweit tätigen Organisation zu Jugendbeteiligung zum Moderator für Kinder- und Jugendbeteiligung zertifizieren.

Für sein Schaffen wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis für Online-Partizipation der ]init[ AG für digitale Kommunikation und des Behörden Spiegel.

Er studiert in Berlin und ist als Mittler intermediär unterwegs.

Qualifikationen

Abschlüssse

Netzwerkarbeit