Seit April 2016 studiere ich Soziale Arbeit.

Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit ist die Befähigung zum selbständigen beruflichen Handeln in den verschiedenen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und wissenschaftlicher Methoden.

Es werden wissenschaftliche und berufsbezogene Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt, die es ermöglichen, Handlungspläne zu entwickeln und zu verwirklichen, sowie das eigene berufliche Handeln theoriebezogen zu begründen und zu reflektieren.

Sie werden mit berufsrechtlichen und ethischen Grundsätzen vertraut und dazu befähigt, diese umzusetzen.

Ein besonderes Kennzeichen des BA Studiums ist das Projektstudium. Das Projekt soll ab dem 4. Semester belegt werden und dauert insgesamt vier Semester.

Projekte sind Veranstaltungen forschenden Lernens.

Dabei bauen sie auf dem Wissen und den Handlungsstrategien auf, die in den Grundlagenmodulen erworben worden sind.

Der Studiengang schließt mit der Verleihung des akademischen und berufsqualifizierenden Grades Bachelor of Arts (B.A.) ab. Die staatliche Anerkennung wird auf Antrag bei der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung vorbehaltlich der endgültigen Zustimmung der entsprechenden Gremien und Institutionen unmittelbar danach erteilt.

seit 2016: Studium der Sozialen Arbeit, Alice Salomon Hochschule Berlin